Pop- und Gospelworkshop im KCV Altenkirchen

Fast 50 Sängerinnen und Sänger – unter anderem auch aus dem Chorverband der Pfalz und dem Chorverband Nordrhein-Westfalen – treffen sich vom 16. bis 18. Oktober 2015 in der Evangelischen Landjugendakademie in Altenkirchen zu einem Pop- und Gospelworkshop.

Leiterin des Workshop-Teils „Pop“ ist Kristin Knautz, Chorleiterin des Frauenensembles „encantada“ in der Chorgemeinschaft Biersdorf. Das Frauenensemble „encantada“ wurde im Jahr 2014 als bester Chor beim Leistungssingen „LET’s SING“ des Chorverbandes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Darüber hinaus erhielt Kristin Knautz den Sonderpreis für die beste Chorleitung.

Der Workshop-Teil „Gospel“ wird von Birgit Keil geleitet. Sie leitet unter anderem den Pop- und Gospelchor „RiseUp“, der mit einigen sehr anspruchsvollen Konzerten – darunter das rund 3-stündige Mottokonzert „Rock meets Gospel“ – sehr viel Aufmerksamkeit im KCV Altenkirchen findet.

Es wird ein sehr gemischtes Programm e.instudiert, welches am 18.10.2015 ab 19.30 Uhr in der Ev. Christuskirche Altenkirchen zum Vortrag kommen wird. Damit dies so gut wie möglich funktioniert, haben die hochmotivierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer  bereits im Vorfeld die Noten sowie Übetracks zur Einarbeitung zugeschickt bekommen.

Ein Gedanke zu „Pop- und Gospelworkshop im KCV Altenkirchen“

Schreibe einen Kommentar